Dr. Corinna Schücke

Redakteurin

Corinna Schücke, Jahrgang 1977, studierte nach dem Abschluss einer Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten zunächst an der Europa-Universität Viadrina Kulturwissenschaften, später an der Universität Greifswald Germanistische Linguistik. 2015 wurde sie mit einer Arbeit zur phonologisch-graphematischen Bestimmung des Kernwortschatz des Deutschen promoviert. Sie arbeitet als Gesetzesredakteurin beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und ist seit 2018 Mitarbeiterin des Teams der Bundesredaktion.
E-Mail: schuecke@lex-lingua.de

Melanie Gaida

Redakteurin

Melanie Gaida, Jahrgang 1973, studierte zunächst Jura in Mannheim und war in der Buchhaltung tätig. 2002 begann sie ein Studium der Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und schloss dieses 2007 ab. Schon während des Studiums arbeitete Frau Gaida in einem Verlag und später als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache. Seit Mai 2009 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin des Redaktionsstabs Rechtssprache, seit 2018 arbeitet sie bei der Bundesredaktion mit.
E-Mail: gaida@lex-lingua.de

Dr. Marina Kowalewski

Lektorin

Studium der Literaturwissenschaft und der Sprachwissenschaft
Dreijährige Ausbildung zur systemischen Beraterin an der katholischen Fachhochschule Mainz
Schwerpunkte:
1. Sachliteratur: Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte, Sprachwissenschaften, Berufliche und betriebliche Weiterbildung, Erwachsenenbildung, Coaching und Beratung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung
2. Ratgeber: Allgemeine Lebensberatung, Zeit- und Organisationsberatung, Elternberatung, Psychologische Ratgeber, Berufsberatung, Karriereberatung
3. Romane und Erzählungen
E-Mail: kowalewski@lex-lingua.de

Anousch Mueller

Sie studierte Jüdische Studien an der Universität Potsdam und Neuere Deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin, schrieb für die Jüdische Zeitung und kleinere Fachzeitschriften. Ausbildung in Alternativmedizin. Im Juli 2013 erschien bei C.H. Beck ihr Roman Brandstatt, der mit dem Literaturpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung ausgezeichnet wurde.
Teilnahme an den Tagen der deutschsprachigen Literatur 2013 („Ingeborg-Bachmann-Preis”)
Schwerpunkte:
1. Sachliteratur: Reiseliteratur, Memoiren, Populärwissenschaft, Ratgeber, Internet, Social Media
2. Fachliteratur: Geisteswissenschaften, Religionswissenschaften, Medizin, Alternativmedizin, Psychologie
3. Belletristik: Prosa, Lyrik
E-Mail: a.mueller@lex-lingua.de

Jasmin Plawicki

Layout, Grafik, Design.

Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin, seit 2008 Studium der Kunstgeschichte und Geschichte.
E-Mail: plawicki@lex-lingua.de


Michael Solf

Redakteur

Michael Solf, Jahrgang 1968, Volljurist und Sprachwissenschaftler, arbeitet nach mehreren Stationen in der Sprachgeschichte und der Gesetzes- und Verwaltungssprache im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.
Er ist seit 2016 Mitarbeiter des Teams der Bundesredaktion
E-Mail: solf@lex-lingua.de


Bernhard Thieme

Lektor, Projektentwicklung

Ausbildung zum Schriftsetzer, Studium der Romanistik und Germanistik. Seit 1969 Lektor in verschiedenen Verlagen, daneben auch Autor, Übersetzer, Herausgeber; 1999 Ausbildung zum Technischen Redakteur und Fachjournalisten.
Schwerpunkte:
1. Fachliteratur: Aus allen Bereichen, speziell Natur- und Geisteswissenschaften.
2. Sachbücher: Aus allen Bereichen, speziell Politik, Berlinliteratur, Zoo.
3. Romane und Erzählungen: Aus allen Bereichen.
4. Projektentwicklung
E-Mail: b.thieme@lex-lingua.de

Volker Thurner-Meischen

Lektor, Projektentwicklung

Ausbildung zum Buchhändler, Studium Lehramt Deutsch und Technik, seit 1988 Verlagsleiter, bis 2013 gleichzeitig auch Leiter der IT bei Lehmanns Media. Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Lex Lingua GmbH.
Schwerpunkte:
Fach- und Sachliteratur aus dem IT-Bereich, Medizin.
Satz und Layout (LaTeX)
Projektentwicklung.
E-Mail: thurner@lex-lingua.de